Englische Lebensversicherung


Info 


Englische Lebensversicherung, was ist das denn?


So fragen sich inzwischen viele Verbraucher, die diese Bezeichnung das erste Mal hören oder lesen. Lebensversicherungen kennt man ja, aber was ist eine Englische Lebensversicherung?


Die sogenannte Englische Lebensversicherung gibt es bereits seit 1762, eine Zeit, in der es in Deutschland noch nicht einmal eine soziale Absicherung gab. Die Briten waren uns hierbei weit voraus. Und auch heute ist dies noch so, weswegen die Englische Lebensversicherung eine weit höhere Rendite bietet als ihre deutschen Pendants.


Geldanlage Möglichkeiten der englischen Lebensversicherung:


Die Finanzaufsicht Deutschlands wacht über die Anlagemöglichkeiten, mit denen eine Lebensversicherung Rendite erwirtschaften kann, und der Anteil der Fonds, die hochverzinst werden können, ist sehr niedrig gehalten. Dadurch erwirtschaften die Lebensversicherer in Deutschland zwar Rendite, jedoch eine sehr niedrige, da es sich bei den erlaubten Anlagemöglichkeiten meistens um Bonds handelt, welche nur sehr niedrig verzinst werden.


Bei uns können Sie sich kostenlos und unverbindlich über beste Leistung zu top Renditen informieren. Einfach online und kostenlos den Vergleich anfordern.


Nutzen Sie bitte zum Vergleich unseren kostenlosen Tarifvergleich

 
r